Lexikon

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
PPD (PostScript Printer Description) Teil eines Druckertreibers, der die gerätespezifischen Informati-onen in Form einer Textdatei enthält, z. B. Ausgabeformate, Auf-lösung, Schriftbehandlung oder PostScript-Unterstützung. Mit Hilfe dieser Textdatei werden die Funktionen in dem Ausgabegerät aufgerufen. Für jedes Ausgabegerät gibt es eine individuelle PPD-Datei. Wird ein Ausgabegerät mit einer nicht passenden PPD-Datei angesteuert, kann es zu Ausgabeproblemen kommen. Für die Datenanlieferung in der Vorstufe werden "neutrale" PPD-Dateien, wie z. B. Adobe PDF, empfohlen.